Wege aus der Krise, gemeinsam für unsere Kinder, Freiheit und Selbstbestimmung  

Wer wir sind

Wir sind eine Gruppe von Bürgern, die sich für den Erhalt unserer Grundrechte sowie unser Recht auf ein selbstbestimmtes und eigenverantwortliches Leben ohne Bevormundungen von "oben" einsetzen.  

In diesem Zusammenhang betrachten wir alle "Corona-Maßnahmen" sehr kritisch, weil diese sowohl unsere Freiheiten als auch unser wirtschaftliches Einkommen erheblich einschränken.  Zudem ist ein Ende dieser staatlichen Restriktionen in keinster Weise absehbar. 

Deshalb fördern wir aktiv einen demokratischen Meinungsbildungsprozess als Alternative zu einer weitgehend gleichgeschalteten Medienlandschaft. Wir hinterfragen selber kritisch die Verhältnismäßigkeiten zwischen den angeordneten "Corona-Maßnahmen" und den damit verbundenen                                                  "Kollateralschäden", die für uns  alle immer existenzbedrohender werden bzw. schon sind.   

Antrieb

Wir wollen ein mündiges Leben in Frieden & Freiheit.

Wir stehen für Wahrheit, Gerechtigkeit und Mut –

diese Werte sichern unsere Freiheit

Zweifel

Wir zweifeln nicht an dem Krankheitsbild von Covid-19,

sondern bezweifeln die Verhältnismäßigkeit der

getroffenen Maßnahmen

Forderung

Die gesetzgebende, die vollziehende und die rechtsprechende Gewalt

haben sich an Recht und Gesetz zu halten (Grundgesetz Art. 20) 

Dabei ist das allgemeine Rechtsprinzip der Verhältnismäßigkeit strikt einzuhalten. 

Ziele

Eine lebendige und echte Demokratie

Eine selbstbestimmte Zukunft

Miteinander statt Spaltung

Aufklärung statt Angstmache


Wenn dies auch Deine Werte sind, habe auch Du den Mut, für diese einzustehen!   

Wir freuen uns auf Dich!

                             

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz ok