21.11.2020 - Wege aus der Krise - Demo in Gelnhausen

Nähere Infos HIER.

Protestversammlung vom Mittwoch, 11.11.2020 in Hanau auf dem Marktplatz von 18:00 - 19:30

Wir protestierten anlässlich des 2. Lockdowns gegen den Ausfall traditioneller Laternenumzüge zum Martinstag am 11.November, aber auch für alle direkt Betroffenen , z.B. Schausteller, Gastronomie, Fitnessclubs usw. Natürlich prangerten wir wie immer auch die fraglichen Verhältnismäßigkeiten bei den Einschränkungen unserer Grundrechte an.

Es stand eine Lautsprecheranlage mit einem Mikro bereit, für Jedermann und für kurze Reden, Statements oder Meinungen. 

Jeder Teilnehmer hatte  eine rote Friedhofskerze mitgebracht. ( im Becher oder Glas wegen dem Wachs ) , für die Zeit der Versammlung anzünden und auf dem Platz  aufzustellen als Zeichen der Trauer sterbender Kulturfeste (z.B. St Martinsumzüge 11.11 ), das bevorstehende Gatronomie- und Schaustellersterben und letztendlich das Sterben unserer Grundrechte. 

P.S Auf dem Freiheitsplatz um die Ecke sind ein paar Schaustellerbuden, die wir im Anschluß unterstützten. Die wussten Bescheid und ließen Ihre Buden für uns extra bis nach der Veranstaltung  länger auf !!!

Dies war ein Gemeinschaftsprojekt zwischen Querdenken Hanau, Querdenken Gelnhausen und Allianz-Pro-Grundgesetz.

Aktivieren um YouTube anzuzeigen


Datenschutzerklärung
Aktivieren um YouTube anzuzeigen


Datenschutzerklärung

1. November 2020 - Trauer um unsere Grundrechte

Am Volkstrauertag versammelten sich Bürger am Eingang des Main-Kinzig-Forums, um ihrer Trauer um unsere Grundrechte Ausdruck zu verleihen. Es ist für alle immer noch unfassbar, wie leicht und wie schnell man uns diese nehmen kann. Die Trauerfeier bewegte alle Teilnehmer sehr.


Allianz pro Grundgesetz und Querdenken-6051 unterstützten diese Spontanversammlung.

23.10. - Spontan-Versammlung anlässlich neuer Verordnung des Landrates

Erneut gab es eine spontane Versammlung vor dem MKK Forum in Gelnhausen. Die nach Ansicht der Teilnehmer nicht evidenzbasierte neue Verordnung des Landrates war wiederum Anlass zu Protest. Allianz pro Grundgesetz und Querdenken-6051 unterstützten diese Aktion.

21.10. - Spontan-Versammlung anlässlich neuer Verordnung des Landrates

Spontan kamen zahlreiche besorgte Bürger zum Main-Kinzig-Forum in Gelnhausen, um gegen die neue verschärfte Corona-Verordnung der Kreisspitze zu protestieren. Laut wurde die Forderung nach Beachtung des Kindeswohls. Landrat und Kreispolitiker wurden aufgefordert, Vorschriften über das Maskentragen zurückzunehmen. 
Allianz pro Grundgesetz und Querdenken-6051 unterstützen diese Aktion.

17.10.2020 - Wege aus der Krise - Demo in Gelnhausen

Nähere Infos HIER.

25. Juli 2020 - Demo mit offenem Mikro und Live Musik in Gelnhausen

Erneut lud die Allianz pro Grundgesetz interessierte Bürger ein. 

Neben Redebeiträgen über die aktuelle Situation, Gesundheit und die besondere Lage von Familien gab es auch an diesem Samstag wieder die Gelegenheit für ein persönliches Statement. Etliche Bürger hatten den Mut, mit ihrer Aussage beizutragen. 

Sehr gut bei unserem Publikum kamen die Live-Musikbeiträge an. 

Es tat allen gut, mal wieder mit fröhlichen Menschen zusammenzusein. Das gibt Kraft und Hoffnung.

27. Juni 2020 - Demo mit offenem Mikrofon auf der Müllerwiese

Zum zweiten Mal lud die Allianz pro Grundgesetz zur Versammlung ein. Politik und Gesundheit - aber auch der Finanzmarkt waren wichtige Themen, die auf großes Interesse bei den zahlreichen Zuschauern stieß.

Besonders verblüffte das Vorlesen einiger Dutzend Meldungen der Medien aus den vergangenen Jahren - waren sie doch bis auf das Wort "Grippe" anstelle von "Corona" überaus vertraut.
Erstmals wurde auch ein offenes Mikrofon angeboten, das gerne genutzt wurde. Viele Menschen hatten Fragen oder wollten ganz einfach ihrem Herzen einmal Luft machen.

13. Juni 2020 - Premiere für die Allianz pro Grundgesetz - 1. Demo

Am 13. Juni lud erstmals die Allianz pro Grundgesetz ein. Bei herrlichem Sonnenschein fanden ca. 150 Menschen den Weg auf die Müllerwiese. Es gab Vorträge, z.B. über die politische Situation, Zahlen und Fakten oder eine gesunde Lebensweise. 

"In der modernen Kultur preist die wissenschaftliche Gemeinschaft den Dissens als Mittel zur Vermehrung des Wissens. Für den Ur-Faschismus ist Dissens Verrat."

Umberto Ecco, 2020

Mai 2020 - Mahnwachen auf dem Obermarkt in Gelnhausen

Zu mehreren Mahnwachen auf dem Obermarkt in Gelnhausen wurde eingeladen. So trafen sich am 2. Mai, am 16. Mai und am 23. Mai zahlreiche Bürger, um ihrem Protest gegen die unverhältnismäßigen Corona-Maßnahmen und dem Entzug unserer Grundrechte Ausdruck zu verleihen. 
In dieser Zeit wird die Allianz pro Grundgesetz gegründet.

9. Mai 2020 - erste Demo auf der Müllerwiese Gelnhausen

Unter dem Motto "Wir werden belogen - Sofortiges Aufheben aller Corona-Maßnahmen" fand die erste Demo gegen die C-Maßnahmen in Gelnhausen statt, organisiert von 2 engagierten Bürgern. Rund 250 Menschen kamen zusammen. Hier wurde auch die Idee zur Allianz pro Grundgesetz geboren.
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz ok